Grillfleisch eigenes Rindfleisch und Erdbeeren

Grillfleisch eigenes Rindfleisch und Erdbeeren

Grillen grillen grillen!!!

Dieses Wochenende gibt es wieder hausgemachte Bratwurst! Ob eigenes Rindfleisch vom Biohof Schweinegrillis selbst gemacht vom Strohschwein, hausgemachte Bratwurst von den Meistern…

oder frische regionale Erdbeeren aus Oldenburg,


Für ein gelungenes Grillevent mit qualitativen Zutaten sind Sie hier richtig!
Auch Radieschen

vom Biohof aus dem Mineralstofftunnel sind eine ideale Beilage!

wir freuen uns auf Sie,

das Team von Susis Farm!

 

Exklusiv! Frischer Hase aus hiesiger Jagd, jetzt vorbestellen!

Exklusiv! Frischer Hase aus hiesiger Jagd, jetzt vorbestellen!

Exklusiv, frischer Hase aus dem Oldenburger Land!

Jetzt vorbestellen, nur begrenzte Verfügbarkeit! Exklusiv gibt es für Sie frischen Hasen aus der Region!

Jagdtermine:

Am 09.12. sowie am 16.12. finden hier die regulären Treibjagden statt. Auf diesen Jagden werden Hasen gejagt, die anschließend feinst vom Meister Rüdiger für Sie als Kunden vorbereitet werden.

Nachhaltigkeit:

Die Hasen legen in Summe keine 30 km Transportweg zurück von ihrem Lebensraum bis zu Susi’s Farm Rastede. So kommt Fleisch nachhaltig und klimaschonend auf den Tisch. Sie sind in Freiheit geboren und haben in Freiheit gelebt und durften die feinen Kräuter der “Hasenapotheke” sich selbst wählen.

Wissenswertes:

Im Jagdwesen wird die Hege groß geschrieben. Hege bedeutet, sich ums Wild und dessen Lebensraum zu kümmern, ihn zu hegen. In den Hegeringen Oldenburg und Wesermarsch werden nicht nur Tierzählungen durchgeführt, auf denen die vorgesehenen Abschusszahlen basieren.  Sie engagieren sich weiterhin für die Natur und die Bildung hinsichtlich Tier- und Pflanzenwelt. Uns liegt es am Herzen, möglichst regional und  natürlich zu arbeiten. Auf diese Weise leben wir Regionalität und Nachhaltigkeit.

Bestellung:

Da wir nicht genau wissen, wieviele Hasen zur Verfügung stehen werden, empfehlen wir, schnell vorzubestellen. Die Bestellungen werden nach Eingang berücksichtigt. Ein Hase wiegt ausgenommen, vorbereitet zwischen 1,5 und 2 kg und reicht bei uns 🙂 für ca. 4 Personen, je nach Hunger auch für 6 Leute.

Lassen Sie sich den exklusiven, feinen, natürlichen Wildgeschmack nicht entgehen und holen Sie sich an der Theke Tipps zur Zubereitung.

 

Wir freuen uns auf Sie,

Ihr Team von Susi’s Farm

 

 

Hofladen in Elsfleth wieder geöffnet

Hofladen in Elsfleth wieder geöffnet

Liebe Freunde von Susi‘s Farm,

nach einer kleinen Babypause ist Susi‘s Farm Hofladen wieder für Sie geöffnet! Wir sind auch wieder online mit Information rund um Die Farm und deren Produkte für Sie da!


Hofladen in Elsfleth

Ab jetzt ist der Hofladen in Elsfleth am Samstag wieder geöffnet. Sie können bei Susis Farm Rastede, bei Marcel 044029391886 gerne Fleisch vorbestellen, dann liefern wir es von Rastede nach Burwinkel. Natürlich können wir aus hygienischen Gründen keine relevanten Mengen an Fleisch im Laden bevorraten.


Ernteaktion Möhren

In diesem Jahr ist viel passiert, drum sind noch Möhren  in der Erde, die raus wollen! Alte, gelbe Sorten können Sie frisch für sich ernten oder uns bei der Ernte behilflich sein. Natürlich findet alles unter freiem Himmel statt, der Gemüsegarten ist so groß, dass Abstandsregeln selbstverständlich eingehalten werden können. Möchten Sie selbst ernten, bitten wir Sie um Anmeldung via email, damit nicht zu viele Leute auf einmal auf dem Feld sind.


Frische Biomilch

Seit zwei Wochen wird auf dem Hof wieder gemolken, sodass ab Samstag den 16.01.21 frische Biomilch vom Hof direkt bezogen werden kann. Bestellung unter info@susisfarm.de Die Milch ist nur pasteurisiert (erhitzt) und nicht weiter behandelt.
Wir freuen uns auf Sie, Ihr Team von

Susi‘s Farm!

Hofladen in Elsfleth wieder geöffnet

Öffnungszeiten Ab-Hof-Verkauf


Jetzt neu, ab-Hof-Verkauf eigener Waren!

Was wird verkauft?

Auf dem Biohof in Moorriem findet jetzt 2x wöchentlich ein Verkauf von hofeigenen Biowaren, Produkten von Susis Farm Rastede und einigen Waren von Menschen aus der Region statt.

Ganz neu ist der von uns frisch produzierte Tomaten Dip! Ideal für Fleisch, als Saucenbasis oder gar als Brotaufstrich!

Probieren Sie das Wildkräutersalz von Rita Büsing oder die hofeigenen Biotomaten oder Biobirnen! Sie werden direkt im Garten angebaut!

Das hofeigene Bio Vollkornbuchweizenmehl lässt jedes veganen und jedes gesundheitsbewusste Herz höher schlagen!

Programm für die Tage:

Am Freitag um 17 Uhr können Sie mit uns zur Weide fahren und die Tiere Dort anschauen.

Samstg grillen wir für Sie um 12 Uhr Bratwurst, hausgemacht vom Chef in Rastede, und um 14 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen.

 

Wir freuen uns auf Sie,

Ihr Team von Susis Farm!

Hofladen in Elsfleth wieder geöffnet

Frisches Gemüse gesät, die Radieschen gucken schon! Ab Juli Selbsternte möglich!

Frisches Gemüse gesät!

Auf über 2000 m² Fläche haben wir Gemüse für Sie gesät!

Ab Ende Juni können wir – oder Sie das erste Gemüse ernten. Dann werden wir Selbsterntetage anbieten, an denen zum Beispiel Eltern mit Kindern selbst ihr Gemüse ernten dürfen.

Market Gardening:

Nach dem berühmten Market Gardening Konzept von Jean Martin Fortier bauen wir das Gemüse in schmalen Beeten an, die eine einfache Pflege und Ernte ermöglichen. Wer behilflich sein möchte, kann noch mehr zu diesem Thema auf dem Hof lernen um es bei sich zu Hause umzusetzen.

Von Pflücksalat über Satlatköpfe, Radieschen, Möhren, Pastinaken, rote Beete, Kürbis, Zuccini, Mangold, Fenchel wächst und gedeiht alles!

Auch Kräuter wie Rosmarin, Salbei, Thymian, Rauke, Limonadenkraut, Zitonenverbene, Liebstöckel (Maggikraut) verschiedene Minzen wachen auf dem Feld.

Anbau im Folientunnel:

In vier Folientunneln und hinterm Haus pflanzen wir nach den Eisheiligen Tomaten und Gurken. Damit sie zur Pflanzung die richtige Größe haben, wurden sie zuvor im Haus oder im großen Tunnel vorgezogen.

Über 20 verschiedene Tomatensorten stammen aus eigener (Nach)zucht alter, traditioneller samenfester Sorten!

Anbau nach Permakulturgesichtspunkten:

Permakultur bedeutet hier: In den Folientunneln werden nur natürliche Dünger verwendet wie Mist, natürliche Kräuterjauche oder Hornspäne. Darüber hinaus hat es in den vergangenen Jahren eine spezielle Spurenelementgabe gegeben. Mit dem Ziel, Spurenelemente über die Pflanzen der menschlichen Ernährung zugänglich zu machen, gaben wir sie direkt aufs Feld.

Unter Permakultur als Anbau verstehen wir hier eine natürlichen Mischkultur, in der zwischen Tomaten und Gurken auch Basilikum oder Salate gedeihen. Dies verhindert eine Bildung von Pilzen und Krankheiten. Darüber hinaus betreiben wir aktiv Bodenaufbau und CO2-Fixierung im Boden. Mehr dazu gerne im persönlichen Gespräch auf dem Hof.

Pflanzenschutz:

Um mögliche Schädlinge von vornherein abzuschrecken, setzen wir bestimmte Pflanzen ein, die natürliche Düfte absondern. Sollten dennoch Schädlinge oder Pilze auftreten, können wir aus den eigenen Gartenkräutern bestimmte natürliche Flüssigkeiten herstellen, die gegen Krankheiten wirken. Ja, Sie haben Recht, das ist aufwändig. Dafür bekommen wir absolut natürliche, frische, regionale Lebensmittel ohne Chemie oder Zusatzstoffe!

Mitmachen:

Ab sofort können Sie bei der weiteren Aussaat oder Tomatenpflanzung behilflich sein! Vor Ort können Sie vielleicht selbst eine eigene Pflanze erwerben, die Sie bei sich zu Hause ziehen können. Tipps und Ticks gibt es natürlich gratis dazu!

Ende Juli werden wir Selbsterntetage anbieten, an denen Sie Salat schneiden oder Gemüse ernten dürfen.

Freuen Sie sich auf frisches Gemüse, direkt aus dem Garten!

Wann?

In zwei bis drei Monaten werden die Pflanzen so aussehen!

Wir freuen uns auf Sie,

Ihr Team von Susis Farm!